Dienstag, 4. April 2017

GeoBag von pattydoo

Die GeoBag von pattydoo stand grundsätzlich eher nicht auf meinem Näh-Plan, da die Beispiele aus Kunstleder mich einfach nicht angesprochen haben. Beim Aufräumen ist mir dann aber ein Jeansrest in die Hände gefallen, der einfach perfekt passte. Und so habe ich das Schnittmuster ausgedruckt und los gelegt, der Schnitt hat mich dann doch sehr gereizt.

Zwischenzeitlich war das Nähen zwar etwas knödelig und fast hätte ich Außenstoff und Futter an ungeeigneter Stelle zusammen genäht.



Aber auch dieses Wendemonster habe ich bezwungen und schließlich kam eine brauchbare Tasche raus. (Das Chaos dahinter gehört zur Kreativität.)


Da sieht man mal wieder, was ein etwas anderes Material für einen Unterschied macht. So finde ich die Tasche sehr knuffig und werde sie sicher benutzen.

Und nun liegt hier bereits der große Zwilling fertig zum Nähen zugeschnitten und bebügelt :) Leider noch ohne passenden Reißverschluss, so dass ich jetzt ernsthaft überlege mal einen größeren Vorrat an Endlos-Reißverschluss anzulegen. Wo kauft ihr euren?

Kommentare:

  1. Schick,schick.
    Mein Mädel will aus gestreiften Stoff solch Globag. ...in der Mollie Makes ist es so auch abgedruckt. Werde mich wohl mal dranwagen. Danke für das Erinnern.
    Lg Anja

    AntwortenLöschen
  2. Schick,schick.
    Mein Mädel will aus gestreiften Stoff solch Globag. ...in der Mollie Makes ist es so auch abgedruckt. Werde mich wohl mal dranwagen. Danke für das Erinnern.
    Lg Anja

    AntwortenLöschen
  3. Siehste und ich hab sie schon ne Weile auf dem Plan, bisher noch nicht genäht. Deine gefällt mir. Hab leider auch keine zufrieden stellende Reißverschlußseinkausidee.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  4. ich finde die tasche in Jeans auch viel schöner! es kommt sehr auf die materialien an ob ein schnitt gut rüberkommt :0) tolle tasche! Ganz LG aus Dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen